Mittwoch, 28. Januar 2015

Nähfrage #4: Gurtband

Vielen Dank für eure vielen Kommentare zum Nähgarn. In nächster Zeit werde ich sicherlich das ein oder andere gute Garn noch ausprobieren und habe so von Herstellern erfahren, die mir noch gar nicht bekannt waren. DANKE!

Gurtbänder sind praktisch. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben. Ganz häufig sehe ich viele Taschen damit. Tja.. was soll ich sagen, ich hab mir natürlich auch Träger daraus machen müssen.
Doch seht euch das hier an:


 Nach der Wäche musste ich das auf dem Shirt entdecken. Gut, es ist gekauft und vielleicht ist die Qualität nicht so dolle - könnte man sagen.

Die Qualität dieser Wolle ist auf jeden Fall gut. Nachdem ich die Tasche mit synthetischem Gurtband einen Tag getragen habe ist der Pulli fast ruiniert!



Ich für meinen Teil kann das Gurtband nun wirklich nicht mehr verwenden/empfehlen.   Die Restbestände werden als Stabilisator in die Träger geareitet und ansonsten kaufe ich nur noch Gurtband aus Baumwolle (selbst wenn die Farbauswahl etwas geringer ist).

Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
Vielleicht hat noch eine einen Tipp, wie diese Fusselstreifen rausgehen. 
Vielleicht wurde eure Kleidung durch etwas anderes ruiniert. Gerne könnt ihr darüber berichten.  

Kommentare:

  1. Christina Cencherle
    16:20

    Beim Autogurt hatte ich auch dieses Problem . Um diese Zone habe ich mir um den Gurt herum eine Ummantelung aus wattiertem Futter genäht . Nun sind die Oberteil vor dem Druck und Reibung durch den Gurt geschützt . Vielleicht ist ein Gurt aus einem anderen Material besser .

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja furchtbar, was mit dem Pulli passiert ist. Könnte das der Grund sein, warum auf vielen Blogs das Gurtband "benäht" wird? Ich hielt das ja bisher ehr für ein dekoratives Element.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir sieht auch ein Jäckchen so aus. Hatte eher die Vermutung, dass es an der Wolle liegt. Oder vielleicht am Sicherheitsgurt im Auto? Taschen mit Gurtband hatte ich bisher gar nicht. Habe gerade jetzt erstmalig eine mit Gurtband für mich genäht, zeig ich morgen. Vielleicht mach ich da auch lieber noch Stoff drum...

    AntwortenLöschen
  4. MMh, hin und wieder benutze ich das auch. Zur Zeit habe ich diese Taschen jedoch nur über einer Jacke getragen und der ist nix passiert! So kann ich leider zu diesem Thema gar nichts sagen :-(

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt muss ich ja gestehen, dass ich für meine erste Tasche selbst einen Gurt genäht habe, es mich genervt hat und ich total gerne Gurtband nehme und auch das aus Polyester. Irgendwie mag ich den Griff von den Baumwollbändern, die es bei uns gibt nicht. Aber Probleme hatte ich noch keine, damit trage ich meine Taschen auch immer quer. Liegt es vielleicht an der Breite? Meine kleine ZZB hat 3 cm Band und sonst hatte ich dieses Jahr fast nur die Minischnabi und die Greta dabei. Die haben beide 5 cm breites Band bekommen :)

    Um deinen Pullover ist es wirklich wirklich schade. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass man die Knoten einfach mit dem Rasierer bearbeiten kann, aber probiert hab ich es noch nicht und gebe auch keine Garantie. Oh man, wie doof. Jetzt hab ich ja doch ein bisschen Angst wegen meiner Träger. Aber wenn bisher nichts passiert ist. Vielleicht hat dein Gurtband aber auch besonders harte Kanten oder so. Ich weiß es nicht.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    ich hab gerade deinen Post über die Gurtbänder gelesen,
    ich hab bis jetzt nur einmal selbst welche vernäht und die sind eher kurz,
    dass ich sie nicht gut über die Schulter nehmen kann,
    aber was bei mir ist und da dachte ich erst, es liegt am Stoff,
    dass vor allem bei Viskosejersey nach einem mal Autofahren,
    die Shirts so aussehen, wie dein Strickpulli,
    ich hab den Stoff verflucht, denn er war ziemlich teuer,
    aber jetzt weiß ich, dass es sicher die Gurte im Auto waren.
    Da hilft nur, wegen der Stabilität einen Stoff darum,
    oder ein selbstgenähtes Band, das ich immer wie Schrägband (4lagig)
    aber gerader Fadenlauf nähe.
    Dein Bild werd ich mir mal in´s Blögchen heften.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen