Samstag, 26. März 2016

Nähfrage #9: Was du über den Nähfaden wissen musst...

.... ist eigentlich nicht viel. Gute Qualität ist ein wichtiges Kriterium, damit du nicht ständig ärger mit dem Nähen bekommst. Aber viel wichtiger ist zu wissen, warum und zu welchem Zweck der Faden wie gewickelt ist. Ist dir die Kreuzwicklung bei deinem Garn schon mal aufgefallen?
Diese Wicklung wird sehr häufig verwendet. Hierbei muss der Faden von oben von der Spule gezogen werden. (wie z.b. bei der Overlock und vielen neuen Nähmaschinen)
Maschine mit flachem Spulenhalter zur Abwicklung von oben

Kann deine Maschine das nicht oder ziehst du den Faden seitlich von der Spule so verdreht er sich in sich und dein Faden reißt dir ständig.  Auch beim Handnähen entstehen so unschöne Verknotungen und Komplikationen. Kann deine Maschine den Faden nicht nach oben abwickeln, dann kannst du dir einen Ständer dafür holen oder auf normal gewickeltes Garn ausweichen.
Maschine mit geradem Spulenhalter zur seitlichen Abwicklung
Steckst du dieses normal gewickelte Garn auf eine Maschine, die nach oben abwickelt hast du die gleichen Probleme wie oben. Damit du siehst was ich meine habe ich eine Rolle Webband verschieden abgerollt.
wie du siehst verdreht sich der "Faden" in sich.  Ob das nun bei der Kreuzwicklung oder der Normalwicklung ist, wenn sie auf dem falschen Stecksystem abgerollt wird, ist egal. Die Fäden reißen eher und lassen sich nicht gut vernähen. Deshalb wird dein Unterfaden auch anders gewickelt, da er seitlich abgezogen wird.
Du sollstet beim Kauf von Nähgarn auch darauf achten wie es gewickelt ist und ob diese Wicklung für deine Nähmaschine geeignet ist. 
Kreuzwicklung vs. Normalwicklung
Ein schönes Video habe ich bei einem Garnhersteller gefunden, das diese Sache richtig gut veranschaulicht. 

Kommentare:

  1. Sehr interessant. Und ja, mein Garn hat eine Kreuwicklung. Denn auch meine maschine wickelt nach oben ab!
    Und ich kaufe nahezu nur noch Garn von Alterfil. Davon bin ich total begeistert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich war auch erstaunt, dass es diesen Unterschied gibt. Super, dass du einen Hersteller gefunden hast, mit dem du rundum zufrieden bist.

      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  2. Meine zieht nur seitlich ab und ich finde nur Fäden mit Kreuzwicklung. Gemein ist ja, dass trotzdem immer dabei steht, dass es gut abzuwickeln ist.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen